top of page

Was ist eine Customer Journey und warum ist sie wichtig im Handwerk?


Eine Customer Journey bezieht sich auf die Reise, die ein Kunde durchläuft, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben. Diese Reise kann verschiedene Schritte umfassen, von der Entdeckung des Bedarfs über die Recherche nach Optionen bis hin zur Kaufentscheidung und darüber hinaus. Warum ist eine Customer Journey so wichtig im Handwerk? Nun, Handwerker bieten in der Regel spezifische Dienstleistungen an, die auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten sind. Eine klare und einfache Customer Journey hilft Kunden, den Prozess zu verstehen und ihre Entscheidungen zu treffen. Eine schlechte oder unklare Customer Journey kann Kunden abschrecken oder sogar verärgern, was zu einem Verlust von Kunden und Einnahmen führen kann. Eine gut gestaltete Customer Journey sollte mehrere Phasen durchlaufen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Phasen einer erfolgreichen Customer Journey im Handwerk:

  1. Die Entdeckung: In dieser Phase wird der potenzielle Kunde auf die Dienstleistungen oder Produkte aufmerksam gemacht, die der Handwerker anbietet. Dies kann durch verschiedene Marketingkanäle geschehen, einschließlich sozialer Medien, Suchmaschinenmarketing oder Empfehlungen.

  2. Die Recherche: Sobald der Kunde das Interesse geweckt hat, wird er in der Regel weitere Informationen suchen, um seine Entscheidung zu treffen. Eine gut gestaltete Website mit aussagekräftigen Inhalten, Kundenbewertungen und Referenzen kann dazu beitragen, das Vertrauen des Kunden zu gewinnen und seine Entscheidung zu erleichtern.

  3. Die Entscheidungsfindung: In dieser Phase trifft der Kunde die Entscheidung, ob er den Handwerker beauftragen möchte oder nicht. Ein reibungsloser und einfacher Anfrageprozess kann den Kunden in seiner Entscheidung bestärken.

  4. Die Dienstleistung oder das Produkt: Sobald der Kunde den Handwerker beauftragt hat, beginnt die eigentliche Dienstleistung oder der Produktionsprozess. Eine offene Kommunikation und ein gutes Kundenmanagement während dieser Phase sind entscheidend für eine positive Erfahrung.

  5. Die Nachbetreuung: Nach Abschluss der Dienstleistung oder dem Kauf des Produkts ist eine angemessene Nachbetreuung wichtig, um sicherzustellen, dass der Kunde zufrieden ist und in Zukunft wiederkehrt.

Insgesamt ist eine gut durchdachte Customer Journey für Handwerker von großer Bedeutung. Eine klare und einfache Reise für den Kunden kann zu einer besseren Kundenbindung, höheren Einnahmen und einer positiven Mundpropaganda führen. Eine schlechte Customer Journey kann jedoch das Vertrauen und die Loyalität der Kunden beeinträchtigen. Durch die Berücksichtigung der verschiedenen Phasen einer erfolgreichen Customer Journey können Handwerker eine bessere Kundenerfahrung bieten und ihr Geschäft erfolgreich ausbauen.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page