top of page

Erstelle deinen eigenen Telegram-Bot mit meiti



Mit meiti erhältst du deinen eigenen Telegram-Bot in weniger als 5 Minuten!


Deine Kunden können mit deinem Chatbot eine Anfrage erstellen, die meiti für dich zusammengefasst in der App zeigt. Anschließend gehen alle Nachrichten an deinen Bot direkt in die entsprechende Anfrage in deiner meiti App!



Hier erklären wir dir wie es geht und was für erweiterte Einstellungen du vornehmen kannst:




Schritt 1: Erstelle einen neuen Telegrambot


Die wesentlichen Schritte hast du vielleicht schon in der App gesehen. Einen Bot mit Telegram zu erstellen geht ganz einfach!

@BotFather ist der offizielle Bot von Telegram, um deine eigenen Bots zu erstellen und zu verwalten. Keine Sorge, sobald du den Bot erstellt hast und meiti erlaubst Nachrichten zu schreiben, muss du dich um nichts mehr kümmern - kannst aber noch ein paar optionale Einstellungen durchführen, um deinen Bot zu personalisieren. Öffne die Telegram-App und starte einen Chat mit @BotFather. Im Chatfenster siehst du einen Startbutton. Klicke auf den Button.


Antworte auf die Begrüßungsnachricht einfach mit /newbot. Gib deinem Bot anschließend einen Anzeigenamen und einen Botnamen, der mit @ beginnt und mit bot aufhört wie hier im Chat @schmidtundpartnerbot.


Schritt 2: Verknüpfe deinen Telegram-Bot mit meiti


Dein Bot ist erstellt und bereit erste Nachrichten zu schreiben. Nach Schritt 1 erhältst du ein Token von @BotFather. Füge den Namen deines Bots und das Token in der meiti App ein und klicke auf meiti Zugriff erteilen.



Das war's! Um zu überprüfen, ob dein Bot funktioniert, gehe auf dein Anfrageprofil. Dort sollte nun dein Telegram-Bot verlinkt sein wie unten im Bild. Klicke auf den Button und starte mit deinem eigenen Bot zu chatten!




Schritt 3: (Optional) Gib deinem Bot ein Profil


Schreibe @BotFather den Befehl /mybots. Wähle deinen Bot und klicke auf 'Edit Bot'. Anschließend kannst du deinen Namen, About (Kurzbeschreibung), Description (Beschreibung) Botpic (Dein Profilfoto) und ein Description picture (Ein Foto, das beim ersten öffnen des Chats angezeigt wird) einrichten. Folge dafür einfach den Anweisungen von @BotFather oder melde dich beim Support, wenn du Hilfe benötigst.

Ein kleiner Tipp: ChatGPT ist ziemlich gut darin, solche kurzen Beschreibungen für dich zu erstellen, die professionell wirken. Auch dabei unterstützen wir dich gern!



Schritt 4: (Optional) Menü-Button einrichten:


Genauso wie @BotFather, versteht auch dein eigener Bot Befehle. Damit deine Kunden diese Befehle direkt im Chat sehen können, kannst du einen Menü-Button einrichten, wie unten im Bild zu sehen.




Mit dem Befehl /list erhalten deine Kunden Ihre Termine. Mit dem Befehl /stop können sie den Chat neustarten. So richtest du den Menu-Button ein:

Gehe zurück in den Chat mit @BotFather und sende folgende Nachrichten:


1. Sende den Befehl: /setcommands


2. Sende den Namen deines Bots, hier im Beispiel:

@schmidtundpartnerbot


3. Sende eine Liste der Befehle, die dein Bot versteht:

list - Termine

stop - Starte den Chat neu


Den orange markierten Text kannst du auch umbenennen, wenn du eine andere Beschreibung für den Befehl im Menü einrichten möchtest!



Anschließend schließe einmal die Telegram App vollständig. Öffne den Chat mit deinem Bot und der Menü-Button sollte unten links erscheinen!



Neben dem WhatsApp-Bot und deinem eigenen Anrufbeantworter hast du jetzt auch deinen eigenen Telegram-Bot.

Welcher Handwerksbetrieb kann das schon von sich sagen? 😎😎😎




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page