top of page

KI im Handwerk: Was sind künstliche Intelligenz (KI) und ChatGPT?

In einer Welt, in der Technologie und Handwerk Hand in Hand gehen, ist es faszinierend zu beobachten, wie künstliche Intelligenz (KI) und spezielle Chat-Technologien wie ChatGPT die Kommunikation und Informationsbeschaffung revolutionieren. Doch wie funktioniert das eigentlich und welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es?


Ein Handy auf dem ChatGPT geöffnet ist und im Hintergrund sieht man den Schriftzug von OpenAI.
ChatGPT ist der bekannteste KI Chatbot und wurde von OpenAI entwickelt.

Was ist Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz ist ein Bereich der Informatik, der sich darauf konzentriert, Maschinen die Fähigkeit zu geben, Probleme zu lösen, zu lernen und Entscheidungen zu treffen. In einfachen Worten: KI versucht, Maschinen ein wenig "intelligent" zu machen, sodass sie Aufgaben erledigen können, die normalerweise menschliches Denken erfordern.


ChatGPT: Ein Gesprächspartner aus dem Computer

ChatGPT ist ein Beispiel für eine KI, die speziell entwickelt wurde, um mit Menschen zu kommunizieren. Es wurde von OpenAI entwickelt und basiert auf dem GPT-4 Modell, einer fortschrittlichen Version der Generative Pre-trained Transformer Technologie. In einfachen Worten: ChatGPT kann Text verstehen und darauf in einer Weise antworten, die oft erstaunlich menschenähnlich wirkt.


Wie funktioniert ChatGPT?

Stellen Sie sich vor, Sie hätten alle Bücher der Welt gelesen und könnten sich an viele Details erinnern. ChatGPT funktioniert ähnlich, indem es auf einer riesigen Menge von Texten trainiert wurde und versucht, auf Basis dieser Informationen zu antworten. Wenn Sie ChatGPT eine Frage stellen oder mit ihm plaudern, sucht es in seinem „Wissen“ nach einer passenden, sinnvollen Antwort und formuliert diese in natürlicher Sprache.


Möglichkeiten von ChatGPT

  • Kommunikationspartner: ChatGPT kann mit Ihnen chatten, Fragen beantworten und Konversationen in natürlicher Sprache führen.

  • Kreatives Schreiben: Es kann bei der Erstellung von Texten helfen, sei es für Geschichten, Blogs oder sogar Gedichte.

  • Informationsquelle: Es kann generelle Informationen zu einer Vielzahl von Themen bereitstellen.

  • Sprachliche Vielfalt: Es kann in verschiedenen Sprachen kommunizieren und somit eine breite Palette an Nutzern ansprechen.

Limitationen von ChatGPT

  • Aktualität: Das Wissen von ChatGPT ist nicht immer aktuell. Es kennt Informationen nur bis zu seinem letzten Trainingszeitpunkt.

  • Verlässlichkeit: Obwohl es oft korrekte und nützliche Antworten gibt, kann es nicht als absolut verlässliche Quelle betrachtet werden.

  • Verständnis: Es versteht Kontext und komplexe menschliche Emotionen nicht in der Tiefe, wie es ein menschlicher Gesprächspartner könnte.

  • Ethik und Bias: KI-Modelle können unbewusste Vorurteile aus den Daten, mit denen sie trainiert wurden, übernehmen und somit manchmal voreingenommene Antworten geben.

ChatGPT im Handwerk


ChatGPT bietet Handwerkern eine hilfreiche Unterstützung in Bereichen wie der schnellen Informationsbeschaffung, der Beantwortung von Kundenfragen und als Brücke bei sprachlichen Barrieren. Während es als digitales Werkzeug in der Lage ist, allgemeine Daten bereitzustellen und einfache Kommunikationsaufgaben zu übernehmen, stoßen seine Fähigkeiten bei tiefgehendem, spezialisiertem Fachwissen, dem sicheren Umgang mit persönlichen Daten und der Entwicklung kreativer, handwerksspezifischer Lösungen an Grenzen. Somit dient ChatGPT als nützlicher Begleiter für allgemeine Aufgaben, während der Handwerker mit seinem unersetzlichen Fachwissen, seiner Erfahrung und Kreativität weiterhin im Mittelpunkt des handwerklichen Schaffens steht. Erfahre mehr in diesem Artikel.


Fazit

Die Verschmelzung von Technologie und täglichem Leben ist unaufhaltsam, und KI-Technologien wie ChatGPT sind dabei, eine immer wichtigere Rolle zu spielen. Für Handwerker und Fachleute kann dies eine neue Ära der Informationsbeschaffung und -verarbeitung bedeuten, in der Maschinen als unterstützende Partner fungieren. Doch es ist auch wichtig, sich der Limitationen bewusst zu sein und KI als Werkzeug zu betrachten, das menschliche Fähigkeiten erweitert, aber nicht ersetzt.

In diesem Sinne bietet die Kombination aus menschlichem Fachwissen und künstlicher Intelligenz ein spannendes Potenzial für die Zukunft des Handwerks und darüber hinaus. Bleiben Sie neugierig, erkunden Sie die Möglichkeiten und seien Sie Teil der aufregenden Reise in die Zukunft der Technologie und Handwerkskunst!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page